aesthetischplastische-chirurgie.de Home Methoden
Navigation
  Arztwahl

Ausbildung
Klinik oder Praxis
Qualitätsmanagement
Markennamen
Beratungsgespräch
Fachgesellschaften
Chirurgencheck
  Expertenrat
  Hilfe bei Behandlungsfehlern
  Methoden

Facelift
Augenlidkorrekturen
Stirnlift
Lippenaufpolsterung
Faltenunterspritzung
Peeling - Laserbehandlung
Nasenplastik
Ohrkorrektur
Handverjüngung
Brustvergrößerung
Brustverkleinerung/-straffung
Fettabsaugung
Bauchdeckenstraffung
Oberschenkelstraffung
  Narkose
  Buchtipps
  Impressum
  Datenschutz


 

Brust-OP: Reduziertes Risiko durch spezielle Implantatbeschichtung



Die operative Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten gehört noch immer zu den beliebtesten Schönheitsoperationen in Deutschland. In vielen Fällen steht der Wunsch nach einem wohlgeformten Dekolleté hinter der Entscheidung, aber auch die Rekonstruktion der Brust nach einer Krebsoperation kann eine Indikation für den Einsatz von Silikonimplantaten sein. Wichtig ist in beiden Fällen die Wahl des Implantats. Langzeitstudien1,2 belegen, dass sich die häufigsten Komplikationen, wie eine Verhärtung der Brust (Kapselfibrose), eine Drehung oder eine Verschiebung des Implantates durch eine spezielle Implantatbeschichtung weitestgehend ausschließen lassen. So weisen mit Microthane® (Mikropolyurethanschaum) beschichtete Implantate ein deutlich reduziertes Risiko dieser Komplikationen auf. Bei der Verträglichkeit eines Brustimplantates kommt es also nicht nur auf Form, Größe oder Inhalt, sondern vor allem auf die Oberflächenbeschichtung an. Neben den medizinischen Aspekten bieten die beschichteten Implantate auch ästhetische Vorteile. Einmal eingesetzt, bleiben die Implantate in der Regel an Ort und Stelle und sorgen darüber hinaus durch ihre anatomische Form für ein sehr natürliches Ergebnis. Quellenangaben: 1Handel, N., “A Long-Term Study of Outcomes, Complications, and Patient Satisfaction with Breast Implants". Plastic & Reconstructive Surgery. 117(3):757-767, March 2006 www.plasreconsurg.com
2Handel, N., "Long-Term Safety and Efficacy of Polyurethane Foam-Covered Breast Implants". Aesthetic Surgery Journal 2006, 26: 265-274

<- Zurück zu: Home


Artikel versenden Seite drucken
 

Beauty Medizin Specials

Hier die letzten Ausgaben zum Durchblättern und Downloaden!

Leitet Herunterladen der Datei ein2018/2  Leitet Herunterladen der Datei ein2018/1 
Leitet Herunterladen der Datei ein2017/2  Leitet Herunterladen der Datei ein2017/1 
Leitet Herunterladen der Datei ein2016/2 Leitet Herunterladen der Datei ein2016/1 
Leitet Herunterladen der Datei ein2015/2 Leitet Herunterladen der Datei ein2015/1 
Leitet Herunterladen der Datei ein2014  Leitet Herunterladen der Datei ein2013 Leitet Herunterladen der Datei ein2012

FAQ
Facelift
Alles, was Sie schon immer zum Thema Facelift wissen wollten, lesen Sie hier.
[mehr]
Weitere News
Strahlend schön statt schlicht gestrafft – Facelift: sichtbar unsichtbar.
[mehr]

USA: Zwölf Millionen Schönheitsoperationen in 2004
[mehr]

Wunsch eines jeden Chirurgen: Der perfekte Patient
[mehr]

Der kleine Unterschied: schonende Gesichtskorrekturen beim Mann
[mehr]

Vorne wenig – hinten viel: Neues Schönheitsideal an Brasiliens Stränden entdeckt
[mehr]


   
   
  - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -  
(c) 2005 Deutsche Stiftung für Gesundheitsinformation